MA L A M B O Regie: Milan Dor
Drehbuch: Milan Dor
Kamera: Anton Peschke
Schnitt: Eliska Stibr
Musik: Flora St. Loup

Darsteller:
Klaus Rohrmoser,
Miodrag Andrisc, Nirit Sommerfeld, Dietrich Siegel, Oliver Stern, Dagmar Schwarz, Georg Trenkwitz

Österreich 1984., 92 Min., S/W, 16mm, 35mm/1 : 1,66
"'La Strada' mit Lachfalten, sozusagen." (Alexander Horwath)

MALAMBO porträtiert eine liebenswerte Gemeinschaft von "Wolkenschiebern" und "Luftschlossbauern", die von einem anderen Leben träumen: Chris, der es dem Entfesselungskünstler Harry Houdini (Klaus Rohrmoser) gleichtun will; der großspurige Mischa, dessen Charme Chris einfach erliegt; und Nada, die zielstrebig an ihrem Ausstieg arbeitet, letztlich aber sich und ihren Freunden treu bleibt.

"Das ist mit bezauberndem Humor geschildert und steigert sich zuletzt in Tragikomik und subtile Poesie . . . von einer Schwarzweißkamera eingefangen, die trotzdem Farben zu sprühen scheint." (Gert Walden, AZ)